Rechter Inhaltsbereich

18.11.2015

Podiumsdiskussion zur Pflegereform

Information und Diskussion am 20. November


Am 20. November werden im „Haus an der Rossel“ in der Wiesenstraße 10a in Roßlau die Bundestagsabgeordnete Waltraud Wolff und der Landtagsabgeordnete Holger Hövelmann begrüßt. Ab 14 Uhr wird Waltraud Wolf in der Cafeteria im Rahmen einer Podiumsdiskussion über die Pflegereform referieren und einen Überblick über die Gesetzeslage geben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Angehörige sind herzlich eingeladen, sich zum Thema Pflegereform und deren Neuerungen und Änderungen zu informieren, Fragen zu stellen und mit den Politikern zum Thema zu diskutieren.

Natürlich stehen auch der Einrichtungsleiter des „Haus an der Rossel“, Guido Karohl, sowie das Vorstandsmitglied Jörg Teichert vom Schwesternverband für Fragen bereit. In persönlichen Gesprächen können sich die Gäste im Anschluss an die Veranstaltung gerne auch über das Angebot der Pflegeeinrichtung informieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum „Haus an der Rossel“ erhalten Sie unter Tel.: 034901 – 59880 oder per E-Mail: info-rossel(at)schwesternverband.de