Inhaltsbereich

Ihre Ansprechpartnerin

Leitung Bereich Fort- und Weiterbildung
Julia Rahn
Tel: (06824) 90 92 92
Fax: (06824) 90 92 54
Anfrage


Rechter Inhaltsbereich

Weiterbildung zum Hygienebeauftragten

Zielgruppe: Fachkräfte mit der Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf, Hauswirtschaftsfachkräfte und Azubis der Heilerziehungspflege

Infektionen sind heute in allen Bereichen der Pflege ein häufiges Problem mit weitreichenden und schwerwiegenden Folgen. Bewohner in Pflegeeinrichtungen werden älter, sind öfter krank und haben somit ein größeres Risiko, Infektionen zu erleiden. Der Schutz vor Infektionen ist eine Aufgabe, die in der Pflege heute eine große Bedeutung hat. Hygienestandards haben eine große Bedeutung im Sinne der Qualitätssicherung und ganz besonders zur Erhaltung der Gesundheit der uns anvertrauten Menschen.
Ziel der Weiterbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen zu grundlegenden Aspekten von Hygienestandards in Pflegeinrichtungen, die Entwicklung von eigenen Hygienestandards, das Erkennen von Ressourcen zur Entwicklung von Standards, die Umsetzung von hygienesichernden Maßnahmen und die Befähigung zum Aufbau eines Hygienemanagementsystems.

Inhalte (u.a.):
- Grundlagen Hygiene und Mikrobiologie
- Rechtliche Grundlagen
- Qualitätssicherung im Lebensmittelbereich
- Umsetzung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts
- Infektionsverhütung in der Pflege

Termin: 07. - 10. März 2017, täglich von 9.00 - 16.00 Uhr
Ca. 3 Monate nach der Weiterbildung findet ein Kolloquiumstag (26. Juni 2017) statt.
Ausführliche Informationen zu Terminen, Kosten, Veranstaltungsort und Zugangsvoraussetzungen etc. erhalten Sie auf Anfrage! Sie erhalten dann ausführlicheres Infomaterial.

Ort:
Akademie im Schwesternverband
Jägermeisterpfad 5
66538 Neunkirchen

Anmeldeschluss: 1. Februar 2017

Ihre Anmeldungen richten Sie bitte an:

Akademie im Schwesternverband
Ansprechpartnerin Julia Rahn
Jägermeisterpfad 5
66538 Neunkirchen