Inhaltsbereich

Ihre Ansprechpartnerin

Leitung Bereich Fort- und Weiterbildung
Julia Rahn
Tel: (06821) 942540
Fax: (06821) 9425410

Anfrage


Rechter Inhaltsbereich

Informationssammlung mal anders - Interviewführung im Strukturmodell (1-tägig)

Zielgruppe: alle Mitarbeiter in Pflege und Betreuung

Die üblichen Biografiebögen zur Erfassung der Pflegeanamnese waren gekennzeichnet durch viele geschlossene Fragen, ähnlich wie bei einer Checkliste. Es wurden lediglich Eckdaten und Fakten erarbeitet und der Befragte konnte meist nur sehr einsilbig darauf antworten. In den Hintergrund rückte hierbei oft die eigene Einschätzung des Menschen zu seiner jetzigen Situation und welche emotionalen Verbindungen zu bestimmten Lebensphasen/Ereignissen bestehen.
In der strukturierten Informationssammlung erfährt die Biografieerhebung ein Umdenken. Der Mensch soll mit Hilfe einer offenen Interviewführung einen Erzählfluss entwickeln in dem die persönliche Betroffenheit des Befragten im Mittelpunkt steht.
Die Pflegekraft gibt Hilfestellung beim Formulieren von Wünschen und Ängsten und erfragt diese mittels offenen, zielgerichteten Einstiegs- und Leitfragen. Diese Form der Interviewführung, die an das narrative Interview von Fritz Schütze angelehnt wurde, erfordert Übung und Fachkenntnisse.

Inhalte:

• Das narrative Interview
• Drei Phasen des Interviews
• Interviewführung nach dem Strukturmodell
• Interviewführung
• Praktische Übungen zur Interviewführung

Termine (zur Auswahl):

06.04.2017 oder
10.10.2017

9.00-15.45 Uhr

Ort: Akademie, Neunkirchen

Dozentin: Silvia Schommer-Rodighiero

Kosten: 95,- Euro

Auch als Inhouse-Seminar möglich!

Anmeldung